Geld abheben auf den Kap VerdenKostenlos Geld abheben auf Kap Verde und immer mit Bargeld in der Landeswährung versorgt sein – Der afrikanische Inselstaat im atlantischen Ozean, oft auch nur als Kapverden bezeichnet, mit neun bewohnten Urlausinseln avanciert zu einem neuem Traumreiseziel und da wollen die Finanzen gut geplant sein. Unnötige Kosten sollen außen vor bleiben.

Kilometerlange weiße Sandstrände, Vulkanberge, blühende Felder und Städte versprechen Urlaub mit vielen Facetten und einmaligem Charme. Inseln wie Santiago, Sal, Sao Antao, Maio oder Brava warten auf Ihren Besuch.

Um die Reisekasse sinnvoll und verlässlich zu bestücken, braucht es Kenntnis über Währung, Geldwechsel, die Akzeptanz von ec Karte und Kreditkarten, mögliche Gebühren. Hier erfahren Sie alles, was Sie wissen sollten.

Kap-Verde-Escudo abheben in Praia, Sal-Rei, Mindelo, Palmeira

Bank

Monatliche Gebühren

Gratis Geld abheben weltweit

Gratis Zahlen weltweit

Kreditkarte

Besonderheiten

Online eröffnen

DKB
DKB Cash

0€

Visa Karte

VISA gratis

+ Prämienclub
+ Guthabenverzinsung
Zur Bank »
norisbank
norisbank

0€

MasterCard

MasterCard gratis

+ Filialnetz der Deutschen Bank nutzbarZur Bank »
Santander
Santander

0€

Visa Karte

VISA gratis

+ 1 % Tankrabatt weltweitZur Bank »
N26
N26

0€

In €uro gratis

MasterCard

MasterCard gratis

+ Super mobile banking AppZur Bank »
comdirect
comdirect

0€

x

Visa Karte

VISA gratis

+ 100 € Startguthaben
+ Einzahlungen bei der Commerzbank möglich
Zur Bank »
Consorsbank
Consorsbank

0€

x

Visa Karte

VISA gratis

+ 50 € Startguthaben
+ Bis zu 100 € jährliche Prämie
Zur Bank »
Wüstenrot
Wüstenrot Bank

0€

24x / Jahr

x

Visa Karte

VISA gratis

+ Gratis Prepaid-Kreditkarte

+ ab 7 Jahre

Zur Bank »
Tipp: Für längere Auslandsaufenthalte empfiehlt es sich, zwei Konten mit Kreditkarte für kostenlose Auslandsabhebungen, z.B. DKB (Visa) und norisbank (Mastercard), abzuschliessen. So ist man bei Verlust, Diebstahl oder Sperrung einer Karte optimal abgesichert und hat den Vorteil mit Visa und Mastercard die optimale Abdeckung an Geldautomaten nutzen zu können.

Deutsches Konto bei Wohnsitz den Kap Verden

Auch wenn Sie Ihren Wohnsitz auf den Kap Verden haben ist ein deutsches Girokonto kein Problem. Die DKB bietet ihr Konto zu den gleichen Bedingungen auch jenen an, die auf Kap Verde leben. Damit können Sie, bei kostenloser Kontoführung, auch im Ausland kostenlos Bargeld von ihrem deutschen Konto abheben. Selbstverständlich zahlen Sie auch bei Heimatbesuchen in Deutschland am Bankautomaten keinen Cent.
Weitere Informationen

Geldautomaten (ATM oder VintiQuatro) bieten sich zum Bargeld abheben in der Landeswährung an und sind großzügig an den stark frequentierten Reisedestinationen wie Praia, Sal-Rei, Mindelo, Palmeira vertreten. Sie befinden sich in erster Linie in den Filialen der ansässigen Banken und sind öffentlich und oft unabhängig von den Schalterzeiten zugänglich.

Die ec Karte lässt sich für Bargeldverfügungen bedingt auf der Insel Sal einsetzen, vorausgesetzt, sie trägt das Maestro- oder Cirruszeichen. Auf den übrigen Inseln und in den großen Städten wird die ec Karte am Automaten meist nicht angenommen. Die Mitnahme der ec Karte ist deshalb nicht nötig.

Verlässlicher und daher in jedem Fall zu empfehlen sind Visa und Mastercard Kreditkarten, wobei die Anzahl der Akzeptanzstellen für Visa noch höher liegt als die für Mastercard. Pro Tag können mit der Kreditkarte maximal 20.000 Escudos abgehoben werden. Wer höhere Summen benötigt, kann mit der Kreditkarte am Bankschalter zu den Öffnungszeiten Bargeld abheben. Dafür fallen Gebühren an. Ein gültiger Reisepass muss vorgelegt werden, auch die PIN wird wie am Automaten gebraucht.

Der Bezug von Bargeld mit der Kreditkarte am Geldautomaten kann mit dem Auslandseinsatzgelt und Fremdwährungsgebühren einhergehen, welche die deutsche Bank oder die betreffenden Sparkassen als Kartenausgeber berechnen. Das betrifft ebenso ec Karten. Hier kommen pro Abhebevorgang schnell bis zu 10 Euro oder mehr zusammen. Kosten, die sich vermeiden lassen, wenn Reisende eine entsprechende Kreditkarte besitzen. In der Vergleichstabelle finden Sie Angebote für Kreditkarten, mit denen kostenlos Geld abheben auf Kap Verde möglich ist.

Kap Verde eröffnet mit seinen Urlaubsinseln eine unglaubliche Vielfalt an Landschaftsschönheiten, traumhaften Stränden und abwechslungsreichen Städten. Unterteilt sind die bewohnten Inseln nach ihrer geographischen Lage in die Nordwestlichen Inseln (Inseln über dem Wind) Santo Antao, Sao Vicente, Sao Nicolau, Boa Vista, Sal und in die Südöstlichen Inseln (Inseln unter dem Wind) Santiago, Maio, Brava und Fogo.

Die größte Insel Santiago, in der sich auch die Hauptstadt von Kap Verde befindet, ist ein Touristenmagnet, in dem sich die verschiedensten Landschaftsareale wie Steppe, Vulkan-Gebirge, Hochebenen, Täler und Strände vereinen. Die Metropole Praia als Sitz der Regierung und geschäftiges Zentrum wartet mit Kolonialarchitektur, Traumstränden und einem großen Angebot an Freizeitaktivitäten und Shoppingmöglichkeiten. Die ehemalige Hauptstadt Cidade da Ribeira Grande de Santiago wurde 2009 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt und ist für Sightseeing Fans ein Eldorado.

Ruhe pur bietet die einsame Insel Maio. Neben Salzwiesen, Kalktälern und Akazienwälder bestimmen weite unberührte Sandstrände die Insel, deren Hauptstadt Vila do Maio direkt am Meer liegt.

Brava gilt als kleinste Insel der Kapverden. Sie ist grün und blumig, mit reizvollen Berglagunen. Nach der Regenzeit steht die zauberhafte Hauptstadt Vila Nova Sintra in voller Blüte.

Ihrem Namen macht die Vulkaninsel Fogo (Feuer) alle Ehre. Der höchste Vulkanberg der Kapverden prägt das Erscheinungsbild der Insel. Zentrale Stadt ist Sao Filipe mit kilometerlangem Lavasandstrand.

Berge, soweit das Auge reicht, sind das Markenzeichen der Insel Santo Antao, die zugleich die zweitgrößte Insel der Kapverden abbildet. Karge Steppen, reizvolle Wälder, Palmen und Obstbäume in Hülle und Fülle, bunte Terrassenfelder auf denen Kaffee, Mais, Lavendel und Lotusblumen gedeihen, erfreuen alle Sinne. Klein aber fein und sehr gesellig präsentiert sich die Inselhauptstadt Ribeira Grande.

Die Insel Sao Vicente wird eingerahmt vom Monte Verde und ist das geheime kulturelle Zentrum der Kapverden. Hier treffen viele Kulturen aufeinander. Musik und Amüsement locken auch die Seefahrer, die Station in der Hauptstadt Mindelo machen, an.

Natur- und Wanderfreunde schätzen die Insel Sao Nicolau mit ihren kuriosen Felsformationen und einsamen Dörfern. Verträumt und malerisch wirkt die Inselhauptstadt Ribeira Brava mit gepflasterten Gassen und zahlreichen kleinen Läden.

„Die Gemütliche“ – So wird die Kapverden-Insel Boa Vista liebevoll genannt. Die Nachbarinsel von Sal zeigt sich sehr ursprünglich und bedeutend ruhiger. Besonders in der Hauptstadt Sal Rei lässt man sich viel Zeit und genießt den herrlichen Anblick blühender Pflanzenvielfalt und historischer Architektur oder stöbert auf den kleinen urigen Märkten, die für feines Obst und Gemüse sowie kunsthandwerkliche Schätze bekannt sind.

Die Insel Sal ist für viele Reisende Ankunfts- und Urlaubsziel zugleich. Umgeben vom türkisblauen Meer, bietet die vom Salzabbau geprägte Insel Salinen, Wüstentäler, romantischen Oasen, goldgelbe Sandstrände und Vulkanlandschaften. Surfer lieben die Insel wegen der ausgezeichneten Windbedingungen. Im Inneren findet sich die Hauptstadt der Insel mit Namen Espargos was so viel wie Strandspargel heißt und der gehört hier zu den kulinarischen Delikatessen. Luxushotels und kilometerlanger Sandstrände ziehen die Besucher in die Stadt Santa Maria auf Sal in den Bann. Portugiesisches Flair versprüht die Hafenstadt Palmeira mit faszinierenden Tauchspots.

Geld wechseln auf Kap Verde oder in Deutschland?

Geld umtauschen in Deutschland? Diese Frage erübrigt sich, da die Ein- und Ausfuhr der Landeswährung nicht gestattet ist. Zudem ist es auf den Kapverden üblich, in Euro zu zahlen, insbesondere in den Regionen, in denen Hotels, Geschäfte und gastronomische Einrichtungen unter europäischer Leitung stehen, z.B. auf der Insel Sal. Bei Zahlungen in Euro wird das Wechselgeld in Escudos herausgegeben.

Als Tauschwährung bietet sich natürlich der Euro an. Sie können Euro-Währung in unbeschränkter Höhe einführen, jedoch besteht eine Deklarationspflicht. Die Ausfuhr von Euro-Währung entspricht dem bei der Einfuhr angegebenen Betrag, wobei umgetauschte Beträge abzuziehen sind. Für den Rücktausch von Escudos in Euro müssen die jeweiligen Wechselquittungen vorgelegt werden. Reisende sollten den Rücktausch zeitlich früh ansetzen, da nicht alle Wechseleinrichtungen immer die benötigte Anzahl an Devisen vorrätig haben und diese erst bestellen müssen. Das kann am Tag der Abreise zu kurzfristig sein. Auch längere Wartezeiten sind einzukalkulieren.

Wechselmöglichkeiten bestehen auf den Kap Verden an allen internationalen Flughäfen, in Banken und autorisierten Wechselstuben. Da der Flughafen in Sal oft die erste Adresse für Reisende ist, empfiehlt sich der Wechsel gleich dort bei Ankunft, da die Kurse mit denen der Banken identisch sind. Für jeden Geldwechsel wird der gültige Reisepass benötigt. Verzichten Sie nach Möglichkeit auf 5.000 Euro Scheine, da auf diese vielfach nicht herausgegeben werden kann.

Euro-Reisechecks werden bei einigen Banken ebenfalls in die Landeswährung eingetauscht, dafür berechnen die Wechselinstitutionen bis zu 3 Euro Gebühr/Vorgang. Als Zahlungsmittel haben Travellerschecks jedoch auf Kap Verde keinen hohen Stellenwert.

Mit der Visa Kreditkarte kann am Bankschalter Bargeld in der Landeswährung abgehoben werden (PIN und Reisepass erforderlich). Die hohen Servicegebühren von ca. 10 Euro sind jedoch ein Grund, sorgfältig abzuwägen und stattdessen lieber eine Kreditkarte zum kostenlos Geld abheben auf Kap Verde am Geldautomaten einzusetzen. Damit erübrigt sich gleichzeitig der Umtausch.

Banken auf Kap Verde

Als Zentralbank von Kap Verde mit Sitz in der Hauptstadt Praia ist die Banco de Cabo Verde für die Ausgabe der Landeswährung zuständig. Weitere große Banken, die flächendeckend mit Filialen in der afrikanischen Republik vertreten sind, finden sich mit folgenden Instituten: Banco Comercial do Atlântico, Banco Internacional De Cabo Verde SA, Banco Caboverdiano de Negócios, Banco Interatlântico.

Daneben sind auch verschiedene Kassen, ähnlich wie die Sparkassen in Deutschland, auf Kap Verde ein Anlaufpunkt für Geldangelegenheiten. Allen voran die Caixa Económica Cabo Verde mit zahlreichen Filialen.

Die kapverdischen Banken und Kassen sind Montag bis Freitag durchgehend von 8.00 bis 15.00 Uhr geöffnet. Wer eine Bank zum Geld umtauschen oder Einlösen von Reiseschecks aufsucht, sollte seinen gültigen Reisepass mitführen, da ansonsten keine solche Transaktion möglich ist.

Währung auf Kap Verde

Die Währung auf den Kap Verden und den Kapverdischen Inseln trägt die Bezeichnung Kap-Verde-Escudo (Escudo de Cabo Verde), Kürzel CVC. Ein Escudo wird in 100 Centavos unterteilt. Es werden Banknoten zu 200, 500, 1.000, 2.000 und 5.000 Escudos sowie Münzen in den Stückelungen 1, 5, 10, 20, 50, 100 Escudos ausgegeben. Die Währung ist hinsichtlich des Wechselkurses fest an den Euro gebunden. 1 Euro entspricht etwa 110 Escudos.

Vielerorts kann der Euro auch direkt zum Bezahlen verwendet werden. Reisende sollten sich vorab für ihr spezielles Reiseziel über die Zahlungsakzeptanz von Euro informieren. Wer eine Kreditkarte zum kostenlos Geld abheben auf Kap Verde besitzt, kann sich einfach und ohne großen Gebührenaufwand mit der Landeswährung eindecken.

Noch ein praktischer Tipp: Auf den urigen Märkten, in Bars und Cafés ist es üblich mit Kleingeld zu bezahlen. Wechselgebühren können eingespart werden, wenn Reisende in Einkaufszentren und Supermärkten mit großen Scheinen zahlen. So erhalten sie automatisch Kleingeld.

Bezahlen mit ec-Karte und Kreditkarte auf Kap Verde

Die ec Karte hat für die Kapverden als bargeldloses Zahlungsmittel keine Bedeutung und kann daher getrost zuhause bleiben. Auch für Bargeldverfügungen an den Geldautomaten macht sie wenig Sinn, da die Akzeptanz gering ist.

Visa und Mastercard Kreditkarten sind vor allen Dingen in größeren Hotels und exklusiven Geschäften eine Alternative zu Bargeld in der Landeswährung. Visa Kreditkarten erfahren auf den Kapverden die größte Akzeptanz, gefolgt von Mastercard. Es ist zu beachten, dass ein gültiger Reisepass auch für Zahlungen mit der Kreditkarte vorzuweisen ist.

Die Zahlung mit Reiseschecks ist im Inselstaat nicht üblich. Diese können in Banken gegen die Landeswährung eingetauscht werden, was aber wiederum mit höheren Kosten verbunden ist.

Kosten und Gebühren entstehen ebenso bei jeder Kreditkartenzahlung, weshalb diese Option gut abgewogen werden sollte. So kann das Auslandseinsatzentgelt berechnet werden, das zwischen 1 und 4 % vom jeweiligen Zahlbetrag ausmacht. Kreditkartenkunden sollten ihre deutsche Bank bzw. die Sparkassen als Kartenausgeber kontaktieren, um sich detaillierte Informationen über die Höhe der Kosten zu verschaffen. Auch im Kreditkartenvertrag sind diese Konditionen geregelt.

Die Barzahlung ist auf den Kapverden die sinnvollere Maßnahme. Wer über eine Kreditkarte zum kostenlos Geld abheben auf Kap Verde verfügt, kann sich kostenintensive Kreditkartenzahlungen sparen und das Geld lieber in einen aufregenden Ausflug investieren.

Geldautomaten zum flexiblen Bargeldbezug auf Kap Verde

Kostenlos Geld abheben auf Kap Verde mit der passenden Kreditkarte aus der Vergleichstabelle ist auf den Urlaubinseln Santo Antao, Sao Vicente, Sao Nicolau, Boa Vista, Sal, Santiago, Maio, Brava und Fogo sowie in den Städten Praia, Vila do Maio, Vila Nova Sintra, Sao Filipe, Ribeira Grande, Mindelo, Ribeira Brava, Sal Rei, Espargos, Palmeira, Santa Maria an den Geldautomaten möglich.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...Loading...