Europa(Stand: August 2017) Geld abheben in Europa hat unterschiedliche Auswirkungen auf die Bankgebühren. Ursache dafür ist, dass nicht alle Länder Mitglieder der Eurozone sind.

Grundsätzlich kann man mit der EC-Karte oder der Kreditkarte an allen Geldausgabeautomaten europaweit Geld abheben. Über die normalerweise anfallenden Gebühren für Barabhebungen an fremden Geldautomaten werden den Kunden jedoch noch Kosten für die Sortenabrechnung in Rechnung gestellt. Diese Fallen beispielsweise für Barabhebungen in England oder Dänemark an, da die Auszahlung in der jeweiligen Landeswährung erfolgt. Dieser Umstand ist nicht nur teuer, sondern darüber hinaus extrem ärgerlich. Wer darauf nicht vorbereitet ist, wird sich nach der Reise verwundert die Augen auf Grund der Belastungen auf seinem Konto reiben. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, vor dem Auslandsaufenthalt mit der Bank zu klären, welche Kosten anfallen werden. Es gibt allerdings noch eine Alternative. Geld abheben in Europa kann auch völlig gebührenfrei erfolgen. Man muss nur wissen, wie.

Bank

Monatliche Gebühren

Gratis Geld abheben weltweit

Gratis Zahlen weltweit

Kreditkarte

Besonderheiten

Online eröffnen

DKB
DKB Cash

0€

Visa Karte

VISA gratis

+ Prämienclub
+ Guthabenverzinsung
Zur Bank »
norisbank
norisbank

0€

x

MasterCard

MasterCard gratis

+ Filialnetz der Deutschen Bank nutzbarZur Bank »
Santander
Santander

0€

Visa Karte

VISA gratis

+ 1 % Tankrabatt weltweitZur Bank »
N26
N26

0€

In €uro gratis

MasterCard

MasterCard gratis

+ Super mobile banking AppZur Bank »
comdirect
comdirect

0€

x

Visa Karte

VISA gratis

+ 100 € Startguthaben
+ Einzahlungen bei der Commerzbank möglich
Zur Bank »
Consorsbank
Consorsbank

0€

x

Visa Karte

VISA gratis

+ 0 € Startguthaben
+ Bis zu 100 € jährliche Prämie
Zur Bank »
Wüstenrot
Wüstenrot Bank

0€

24x / Jahr

x

Visa Karte

VISA gratis

+ Gratis Prepaid-Kreditkarte

+ ab 7 Jahre

Zur Bank »
Tipp: Für längere Auslandsaufenthalte empfiehlt es sich, zwei Konten mit Kreditkarte für kostenlose Auslandsabhebungen, z.B. DKB (Visa) und norisbank (Mastercard), abzuschliessen. So ist man bei Verlust, Diebstahl oder Sperrung einer Karte optimal abgesichert und hat den Vorteil mit Visa und Mastercard die optimale Abdeckung an Geldautomaten nutzen zu können.

Mit ein wenig Recherche finden sich kostenlose Lösungen

Geld abheben in Europa ohne einen Cent Gebühren zahlen zu müssen ist für viele Reisende eine Wunschvorstellung. Für einige Reisende ist es jedoch angenehme Realität. Nimmt man sich einmal die Zeit und schaut sich im Internet einen Girokontenvergleich an, stellt man fest, dass dort als Top-Anbieter fast nur Direktbanken gelistet sind. Ein Blick auf die Kostenseite für deren Girokonten zeigt, dass diese komplette Kontopakete kostenlos anbieten. Das heißt für die Kunden, dass weder eine Kontoführungspauschale anfällt, noch wird eine Jahresgebühr für die Kreditkarte berechnet. Darüber hinaus kann man mit der bereitgestellten Kreditkarte weltweit kostenlos an allen Geldausgabeautomaten Bargeld abheben. Nicht nur Verbraucher, welche sich viel im Ausland aufhalten, sind gut beraten, die Konditionen der Direktbanken einmal mit der Gebührenstruktur der eigenen Hausbank zu vergleichen. Schnell lassen sich durch einen Kontenwechsel über 100 Euro jährlich einsparen. Geld abheben in Europa, aber auch in Deutschland, kann preiswert sein.

Kostenlos Geld abheben in Europa: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,72 von 5 Sternen, basierend auf 18 abgegebenen Bewertungen.
Loading...Loading...