Geld abheben auf BarbadosSchneeweiße und goldene Pudersandstrände, britische Kolonialarchitektur, einmalige Natur und der berühmte Rum kennzeichnen das karibische Traumziel Barbados. Das Geld für den Urlaub will gut investiert sein, weshalb kostenlos Geld abheben auf Barbados hilft, überflüssige Kosten einzusparen.

Eine vorausschauende Planung der Reisekasse funktioniert leichter mit den Informationen zu Währung, Zahlungsmitteln, Banken, Geldwechsel, Bargeldverfügungen am Geldautomaten, Verwendung von ec Karte und Kreditkarte.

Barbados-Dollar abheben in Bridgetown, Oistins, Speightstown, Bathsheba

Bank

Monatliche Gebühren

Gratis Geld abheben weltweit

Gratis Zahlen weltweit

Kreditkarte

Besonderheiten

Online eröffnen

DKB
DKB Cash

0€

Visa Karte

VISA gratis

+ Prämienclub
+ Guthabenverzinsung
Zur Bank »
norisbank
norisbank

0€

MasterCard

MasterCard gratis

+ Filialnetz der Deutschen Bank nutzbarZur Bank »
Santander
Santander

0€

Visa Karte

VISA gratis

+ 1 % Tankrabatt weltweitZur Bank »
N26
N26

0€

In €uro gratis

MasterCard

MasterCard gratis

+ Super mobile banking AppZur Bank »
comdirect
comdirect

0€

x

Visa Karte

VISA gratis

+ 100 € Startguthaben
+ Einzahlungen bei der Commerzbank möglich
Zur Bank »
Consorsbank
Consorsbank

0€

x

Visa Karte

VISA gratis

+ 50 € Startguthaben
+ Bis zu 100 € jährliche Prämie
Zur Bank »
Wüstenrot
Wüstenrot Bank

0€

24x / Jahr

x

Visa Karte

VISA gratis

+ Gratis Prepaid-Kreditkarte

+ ab 7 Jahre

Zur Bank »
Tipp: Für längere Auslandsaufenthalte empfiehlt es sich, zwei Konten mit Kreditkarte für kostenlose Auslandsabhebungen, z.B. DKB (Visa) und norisbank (Mastercard), abzuschliessen. So ist man bei Verlust, Diebstahl oder Sperrung einer Karte optimal abgesichert und hat den Vorteil mit Visa und Mastercard die optimale Abdeckung an Geldautomaten nutzen zu können.

Deutsches Konto bei Wohnsitz auf Barbados

Auch wenn Sie Ihren Wohnsitz auf Barbados haben ist ein deutsches Girokonto kein Problem. Die DKB bietet ihr Konto zu den gleichen Bedingungen auch jenen an, die auf Barbados leben. Damit können Sie, bei kostenloser Kontoführung, auch im Ausland kostenlos Bargeld von ihrem deutschen Konto abheben. Selbstverständlich zahlen Sie auch bei Heimatbesuchen in Deutschland am Bankautomaten keinen Cent.
Weitere Informationen

Barbados-Dollar können Reisende an den Geldautomaten in allen größeren Städten, Orten und Touristenresorts wie Bridgetown, Oistins, Speightstown, Bathsheba abheben. EC-Karten mit Maestro- oder Cirrus-Symbol sind an vielen Geldautomaten mit entsprechenden Zeichen einsetzbar. Allerdings ist zu prüfen, ob die Karte durch die heimische Bank oder die Sparkassen für den Einsatz auf Barbados freigeschaltet werden muss.

Die Kreditkarte, z.B. Visa, Mastercard, bietet mehr Flexibilität, denn sie wird an den Geldautomaten garantiert akzeptiert. Es wird empfohlen, die deutsche Bank oder das Kreditinstitut, das die Karte zur Verfügung stellt, über den Aufenthalt auf Barbados zu informieren, um eine Kartensperrung aus Sicherheitsgründen zu vermeiden.

Gebühren sind ein großes Thema beim Bargeld abheben, denn diese fallen in unterschiedlichen Varianten und für jeden einzelnen Vorgang an. Zu nennen sind hier Bargeldgebühr, Fremdwährungsgebühr und Auslandseinsatzentgelt für die Karte. Fünf bis zehn Euro pro Abhebung können durchaus möglich sein, das sind bei fünf Abhebungen dann im teuersten Fall über 50 Euro. Reisende sollten die Kostenhöhe vorab in Erfahrung bringen, denn bei den Anbietern zeigen sich deutliche Unterschiede. Es finden sich jedoch auch Angebote für Kreditkarten, mit denen kostenlos Geld abheben auf Barbados möglich ist, wie die Vergleichsliste zeigt. So sparen Sie mit der richtigen Karte jede Menge Geld.

Der karibische Inselstaat gliedert sich in elf Bezirke, die sich über Nordküste, Ostküste, Südküste und Westküste verteilen. Für Interessierte, die einen traumhaften Urlaub auf Barbados planen, sind die größeren Städte/Orte und gefragte Strände einfacher zu erfassen. Daher findet sich hier ein Überblick über die beliebtesten Barbados Destinationen:

Nordküste
Die raue Nordküste besitzt keine Badestrände, dafür aber eine einmalige Naturlandschaft, die sich mit schroffen Felsklippen und malerischen Höhlen präsentiert. Das Meer ist rau und zum Schwimmen nicht geeignet, dafür genießt man unvergessliche Ausblicke über den Atlantik von den Klippen. Touristenhighlights sind das Animal Flower Cave (Grotte direkt am Atlantik) und die Stadt St. Lucy mit der Mount Gay Rum Destillerie.

Ostküste
An der Ostküste wartet die Stadt Bathsheba mit idyllischen Stränden, frischer Meeresbrise, die von Surfern sehr geschätzt wird, sowie einer Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Naturplätzen. Das Wahrzeichen der Long Bay an der Südostküste ist das Sam Lord´s Castle mit einer ganz besonderen Geschichte. Zu den großen Touristenmagneten auf Barbados zählt der Crane Beach, dessen Sand aus rosafarbenen pulverisierten Korallen besteht.

Südküste
Bridgetown heißt die Hauptstadt des karibischen Inselstaates, sie wird auch liebevoll als Klein-England bezeichnet, da sie von den Briten gegründet wurde. Die Altstadt mit ihren historischen Bauwerken der Kolonialarchitektur zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Stadt ist der touristische Mittelpunkt auf Barbados.

Savannah, benannt nach der militärhistorischen Anlage der britischen Kolonie, findet sich im Süden der Stadt Bridgetown. Östlich der Hauptstadt entwickelt sich Hastings, das ebenfalls ein militärisch wichtiger Standort der Briten war, zu einem Touristenzentrum.

Holetown hat wunderbare Strände, ein buntes Nachtleben, interessante Läden und den Folkstone Marine Park mit Museum. Die Stadt Oistins ist ein Badeparadies mit zahlreichen weißen Stränden, darunter Rockley Beach, Miami Beach und Dover Beach. Kneipen, Bars, Clubs, Restaurants bestimmen den schicken Ort St. Lawrence Gap, in dem das Nachtleben auch am Strand pulsiert. Worthing, als größerer Touristenort, bietet den weißen Puderstrand Sandy Beach. In der Nähe befindet sich das Greame Hall Swamp, ein bedeutendes Naturschutzgebiet für Brutvögel. Zu den weißesten Stränden auf Barbados gehört der berühmte Accra Beach im Ort Rockley.

Westküste (Goldküste/Platinum Coast)
Speightstown ist die zweitgrößte Stadt auf Barbados und galt früher als wichtiger Handelshafen für Großbritannien. Die Strände an der Westküste zeigen sich mit goldenem Sand, das Wasser ist warm und klar (daher die Bezeichnung Goldküste). Stark frequentierte Badestrände sind Mullins Bay und Six Men´s Bay.

Geld wechseln auf Barbados oder in Deutschland?

$ Auf Barbados können Reisende sowohl in der Landeswährung, dem Barbados-Dollar, als auch in US-Dollar bezahlen. Ein Geldwechsel in Deutschland von Euro in Barbados-Dollar ist nicht notwendig, da diese Währung, wenn überhaupt, nur bei Sparkassen vorrätig ist und sich die Kurse auf Barbados deutlich besser zeigen.

Als Fremdwährung bietet sich der US-Dollar in doppelter Hinsicht an. Er ist die Tauschwährung Nummer eins und dient auch als Zahlungsmittel, da die Landeswährung hinsichtlich des Wechselkurses an ihn gebunden ist. Euro können ebenfalls als Devisen mitgenommen werden, die Wechselmöglichkeiten sind hier jedoch beschränkt.

Für die Ein- und Ausfuhr von Landes- und Fremdwährung gilt:

Landes- wie auch Fremdwährung darf in unbegrenzter Höhe eingeführt werden, wobei die Höhe der Fremdwährung angegeben werden muss. Fremdwährungen dürfen im Rahmen des angegeben Einfuhr-Betrages, abzüglich Wechselbeträge, ausgeführt werden. Für die Landeswährung gilt ein Ausfuhrverbot.

Der Geldwechsel ist in Banken und Hotels auf Barbados möglich, wobei verschiedene Banken nur US-Dollar zum Geld umtauschen akzeptieren. Neben Bargeld werden auch Reiseschecks, auf US-Dollar ausgestellt, eingelöst. Wechselstuben sind auf Barbados ebenfalls vorhanden, allerdings ist der Geldumtausch hier nicht angeraten, da horrende Gebühren berechnet werden und die Wechselkurse eher frei als akkurat ausgelegt werden. Die günstigsten Wechselkurse erhalten Reisende bei den Banken.

Die Landeswährung kann auch am Geldautomaten bezogen werden, das spart Wege und Kosten ein, insbesondere, wenn es sich um eine Kreditkarte zum kostenlos Geld abheben auf Barbados aus der Vergleichsliste handelt.

Banken auf Barbados

Zu den Banken auf Barbados, die für Urlauber Anlaufstellen zum Geld umtauschen oder für Barabhebungen mit der Kreditkarte am Schalter sind, zählen in erster Linie: Barbados National Bank, Scotiabank, FirstCaribbean International Bank, RBTT Barbados, Republic, First Citizens Bank, Republic Bank Limited Barbados, Republik Bank Warrens Banch, Royal Bank of Canada. Die meisten Banken sind in der Hauptstadt Bridgetown ansässig, verschiedene Banken, darunter auch die Barbados National Bank, verfügen über Filialen in Holetown, Hastings, Speightstown oder Worthing.

Die Öffnungszeiten der Banken sind Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 15.00 Uhr und Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr. Geldautomaten in Bankfilialen sind rund um die Uhr zugänglich, wenn man z.B. Bargeld abheben möchte.

Währung auf Barbados

$ Auf Barbados gilt der Barbados-Dollar (internationales Kürzel: BBD) als Landeswährung und bildet das offizielle Zahlungsmittel ab. Er ist in Bezug auf den Wechselkurs im Verhältnis 2:1 fest an den US-Dollar gebunden, 2 BBD entsprechen 1 US-Dollar. Der US-Dollar wird auf Barbados ebenfalls als Zahlungsmittel angenommen.

Der Barbados-Dollar wird in 100 Cents unterteilt. Die Central Bank of Barbados gibt die Währung in Banknoten und Münzen heraus. Die Stückelungen sehen wie folgt aus: Banknoten zu 2, 5, 10, 20, 50, 100 BBD, Münzen zu 1 BBD und 1, 5, 10, 25 Cents. Im Land lautet das Kürzel für die Währung BDS$.

Bezahlen mit ec-Karte und Kreditkarte auf Barbados

Auf Barbados ist die Zahlung mit ec Karte nicht möglich. Kreditkarten sind gerne gesehen und weit verbreitet, hier können alle gängigen Karten wie Mastercard, Visa, American Express und Diners Club in vielen Hotels, Restaurants, Geschäften zum Einsatz kommen. Ob das sinnvoll ist, entscheidet sich für den Karteninhaber allerdings nach den Gebühren und Kosten, die für die bargeldlose Zahlung mit der Kreditkarte anfallen. Berechnet wird in der Regel das Auslandeinsatzentgelt, dessen Höhe zwischen 1 und 4% vom Rechnungsbetrag ausmacht. Bevor man die Karte also zum Bezahlen auf Barbados zückt, sollten die genauen Konditionen bekannt sein. Ein Blick in die Vertragsunterlagen gibt Aufschluss, alternativ sind die entsprechende deutsche Bank und die Sparkassen als Vertragspartner die richtigen Infostellen.

Unser Tipp: Setzen Sie auf eine Kreditkarte aus unserer Vergleichsliste, mit der Sie kostenlos Geld abheben auf Barbados und so mehrfach Gebühren einsparen. Dann bezahlen Sie in bar und können sich für die Ersparnis ein tolles Souvenir gönnen.

Reiseschecks, die auf US-Dollar lauten, eignen sich als bargeldloses Zahlungsmittel auf Barbados ebenfalls. Sie werden von den Banken, in zahlreichen Hotels und Restaurants sowie in größeren Geschäften angenommen.

Geldautomaten zum flexiblen Bargeldbezug auf Barbados

Kostenlos Geld abheben auf Barbados lässt sich mit einer Kreditkarte aus der Liste an den Geldautomaten in den Städten und Touristenorten St. Lucy, Bathsheba, Long Bay, Crane Beach, Bridgetown, Garrison Savannah, Hastings, Holetown, Oistins, Rockley Beach, Miami Beach, Dover Beach, St. Lawrence Gap, Worthing, Sandy Beach, Rockley, Accra Beach, Speightstown, Mullins Bay und Six Men´s Bay realisieren.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...Loading...