Ecuador(Stand: Dezember 2017) Geld abheben in Ecuador wird bei einigen Reisenden Verwunderung hervorrufen. Die offizielle Währung ist der US-Dollar seit dem Jahr 2000.

In jeder größeren Stadt in Ecuador ist es möglich, an den Geldautomaten mit Kreditkarten und EC-Karten, die das Maestrozeichen tragen, Bargeld abzuheben. Dieses ist mit den Konten auch unserer Vergelichstabelle in Ecuador und weltweit kostenlos möglich. Geld abheben in Ecuador wird besonders vor dem Hintergrund der Gebühren, die beim Bezahlen in Restaurants, Geschäften und Hotels erhoben werden, sinnvoll. Die Gebühren betragen in der Regel acht Prozent. Auf der anderen Seite stehen jedoch die Gebühren, die die Banken für die Barverfügungen an den Geldautomaten verlangen. Die Lösung lautet auf den ersten Blick, durch seltenes Abheben größerer Beträge die Kosten gering zu halten. Auf den zweiten Blick bietet sich jedoch der Wechsel der Bankverbindung an. Warum, wird durch einen Kontenvergleich deutlich.

Bank

Monatliche Gebühren

Gratis Geld abheben weltweit

Gratis Zahlen weltweit

Kreditkarte

Besonderheiten

Online eröffnen

DKB
DKB Cash

0€

Visa Karte

VISA gratis

+ Prämienclub
+ Guthabenverzinsung
Zur Bank »
norisbank
norisbank

0€

x

MasterCard

MasterCard gratis

+ Filialnetz der Deutschen Bank nutzbarZur Bank »
Santander
Santander

0€

Visa Karte

VISA gratis

+ 1 % Tankrabatt weltweitZur Bank »
Wüstenrot
Wüstenrot Bank

0€

24x / Jahr

x

Visa Karte

VISA gratis

+ Gratis Prepaid-Kreditkarte

+ ab 7 Jahre

Zur Bank »
Tipp: Für längere Auslandsaufenthalte empfiehlt es sich, zwei Konten mit Kreditkarte für kostenlose Auslandsabhebungen, z.B. DKB (Visa) und norisbank (Mastercard), abzuschliessen. So ist man bei Verlust, Diebstahl oder Sperrung einer Karte optimal abgesichert und hat den Vorteil mit Visa und Mastercard die optimale Abdeckung an Geldautomaten nutzen zu können.

Gesparte Kontoführungspauschale füllt die Reisekasse

Wer würde bei einer Reise nach Ecuador nicht noch gerne die Reisekasse auffüllen, gleich ob direkt oder indirekt. Ein Kontenvergleich zeigt, wie das funktioniert. Einige Banken stellen ihren Kunden kostenlose Girokontopakete zur Verfügung. Das bedeutet, dass die Kunden weder eine monatliche Kontoführungspauschale noch eine Jahresgebühr für die Kreditkarte entrichten müssen. Geld abheben in Ecuador wird noch leichter, weil die Kreditkarten dieser Banken ein kostenloses weltweites Geldabheben ermöglichen. Ermittelt man einmal, wie hoch die Kosten sind, die Banken und Sparkassen für Kontoführung und Kreditkarte in Rechnung stellen, kommt schnell ein dreistelliger Betrag zusammen. Dieser täte der Reisekasse bestimmt gut. Wer in Ecuador unterwegs ist, wird es also zu schätzen wissen, wenn er eine Kreditkarte dabei hat, die es ihm ermöglicht, jederzeit ohne weitere Kosten über Bargeld verfügen zu können. Eine neue Bankverbindung in Verbindung mit einem Urlaub mag auf den ersten Blick etwas verwirrend sein, Geld abheben in Ecuador ohne weitere Kosten ist aber ein Grund.

Ob im Amazonsas Regenwald, in den Anden oder auf den Galapagos Inseln mit den Konten in unserem Vergleich kostenlos Geld abheben in ganz Ecuador.

Kostenlos Geld abheben in Ecuador: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,76 von 5 Sternen, basierend auf 17 abgegebenen Bewertungen.
Loading...Loading...